Diese Vodka-Marke sieht sich selbst als eine Luxusmarke der High Society, immer am Geschmack der Jet-Setter orientiert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Vodkasorten wird der Ultra-Premium Vodka von Cîroc nicht aus Getreide oder Kartoffeln gebrannt, sondern aus Weintrauben. Dadurch entsteht ein ganz besonders feiner und glatter Vodka, der außerdem fünffach destilliert wird.

Schon der Internetauftritt vom Hersteller lässt des Wodkafans Herz höher schlagen. Highspeedaufnahmen und eine tolle Präsentation des Produkts machen so richtig Lust dieses Wässerchen einmal zu kosten.

Der Snap Frost, der Klassiker von Ciroc

Das Ausgangsprodukt sind ausschließlich edle Trauben aus der französischen Region Galliac und der Cognac. Für die Produktion werden zwei Sorten an Trauben verwendet. Zum einen Mauzac Blanc aus der Region Galliac, im Süden Frankreichs nahe Toulouse, und zum anderen Ugni Blanc aus der Cognac, im Süd-Westen nahe Bordeaux.

[swconnect action=”product” id=”177″ description=”true” price=”true” ]

 

Französische Traubensorten machen den Unterschied

Cîroc Vodka ist zwar eine britische Marke, hergestellt wird sie aber in Frankreich, wo die besonderen Traubensorten wachsen, die Cîroc so einzigartig machen.Die saftigen Trauben, die zu Ultra-Premium Cîroc-Vodka verarbeitet werden sind die Sorte Mauzac Blanc aus der Region Galliac und die Sorte Ugni Blanc aus der berühmten Cognac-Region. Der Saft der frisch geernteteten Trauben werden dann in der Destillerie de Chevanceaux kältefermentiert und fünffach destilliert. Dadurch wird der Vodka besonders fein und rein. Die Sorte Ugni Blanc wird für die ersten vier Destillationen in Edelstahlbehältern gefüllt, die Sorta Mauzac Blanc dagegen in den traditionelleren Kupferbehältern. Anschließend werden die beiden Sorten gemischt und noch einmal gemeinsam destilliert, wobei 95 % von der Ugni Blanc Traube stammen. Die letzte Destillation wird in der traditionsreichen Armagnac-Kupfer-Destille vollzogen. Durch diese besondere Mischung erhält Cîroc-Vodka einen einzigartigen, charakteristischen Geschmack.

Gebrannt in der Traditionsdestillerie de Chevanceaux

Ein interessantes Detail zur Herstellung ist, dass die ersten vier Brennvorgänge der Ugni Blanc Traube in Edelstahlbehältern und die ersten vier der Mauzac Blanc Traube im traditionellen Kupfergefäß stattfinden. Destilliert wird bis ein Alkoholgehalt von 96,5% und 93,5% erreicht ist. Anschließend werden sie verschnitten, also zusammengemixt. Dabei wird zu 95% der Ugni Blanc und zu 5% der Mauzac Blanc verwendet. Zu guter Letzt wird der fünfte Brennvorgang in einer Armagnac-Kupfer-Destille durchgeführt.

Die letzte Destillation verleiht Ciroc Ultra-Premium Wodka seine einzigartige Signatur und liefert einen unverwechselbaren Geschmack mit einem außergewöhnlich frischen und lebendigen Geschmack.

Mein erster Eindruck noch vor dem Öffnen der Flasche: Nichts aufregendes, ein Wodka eben

Nein! Ich wurde eines besseren belehrt. Schon der Geruch sucht seinesgleichen. Am liebsten hätte ich den ganzen Abend nur daran gerochen. Natürlich habe ich dann auch gekostet und kann mit Freude verkünden: Der Wodka hält was er verspricht!

Ein weiteres Highlight auf der Homepage sind die Cocktails, die mit Ciroc gemixt werden. Doch über diese werde ich euch ein andermal berichten.

Fazit

Für jeden Wodka-Kenner und -Liebhaber ein absolutes Muss im Portfolio!

Für alle die gerne Wodka trinken, ein einmaliges Geschmackserlebnis, das jeder einmal probiert haben sollte.

Für alle anderen, einfach mal probieren!

Mehr Geschmack mit aromatisiertem Vodka

Neben dem puren Ultra-Premium-Vodka, gibt es von Cîroc seit dem Jahr 2010 noch weitere Vodkasorten mit andere Geschmacksrichtungen. So gibt es noch die Sorten Red Berry mit dem geschmack von Himbeeren und Erdbeeren, die Sorte Peach mit Pfirsichgeschmack und die Sorte Coconut mit Kokosnussaroma. Sowie seit neuestem auch eine Sorte mit dem Geschmack von italienischem Amaretto. Damit reagierte die Traditionsmarke auch auf die zunehmende Nachfrage nach aromatisiertem Vodka auf dem Markt. Die Sorten werden nun parallel zur puren Traditionssorte Ultra-Premium geführt. Cîroc-Vodka wird in der Werbung von Sean Combs angepriesen, der seit 2007 als sogenannter „Brand Ambassador“ auftritt.

 

[swconnect action=”product” id=”178″ description=”true” price=”true” ]

Mehr Wodka

  • Belvedere Wodka - Vodka de Luxe

    Wodka kann große Show sein. Das glauben viele nicht. Aber spätestens seit sich der Luxuskonzern LVMH 2005 die polnische Marke Belvedere unter den Nagel gerissen hat, war das Segment der Luxuswodkas etabliert und lebt bis zum heutigen Tage munter fort. So soll selbst James Bond alias 007 auf den polnischen…

  • Wodka für die Festtage 2015

    Es ist wieder soweit! Die Festtage stehen vor der Tür und es darf hemmungslos geschlemmt werden! Dazu gehört auch herausragender Wodka-Genuss. Wenn man aber ein- bzw. zweimal im Jahr richtig zuschlagen will, dann bitte auch mit dem richtigen Wodka für eine gelungene Party. Hier 5 Wodkas, mit denen man nichts…

  • Skyy Wodka 90

    Der Name 90 Proof Vodka resultiert aus der veralteten amerikanischen Maßeinheit "Proof".Dabei reicht die Messskala bis 100 und entspricht damit 50 Volumen Prozenten. Somit enthält der Skyy 90 Proof Vodka 45 Volumen Prozente Alkohol und ist somit maßgeblich an der Namensgebung des Premium Wodkas beteiligt.

  • Kauffman Vodka Soft

    Dieser edle russische Vodka der Luxusklasse wird hergestellt aus Weizen, der nur aus den besten Ernten ausgewählt wird. Er wird mehrmals destilliert und so lange gefiltert, bis die absolute Reinheit erreicht ist. Ebenso außergewöhnlich wie der Inhalt ist auch die Verpackung: Die Flaschen der Kauffman Vodkas werden exklusiv für Kauffman in dem französischen Glaswerk…

  • Svedka Vodka

    Wodka von Svedka in der 0,7l Flasche mit 40 % Vol. Alc.