Wodka aus Kanada

Wodka aus klarem Gletscherwasser

In Kanada gibt es uralte Wasservorkommen aus Gletscherseen und tiefen Quellen, die für die Wodkaherstellung genutzt werden. Populär und bekannt ist beispielsweise der “Crystal Head Wodka”. Basierend auf der Legende der dreizehn Kristallschädel, ist in zweijähriger Entwicklung die charakteristische Schädelflasche entstanden. In diesem Glasschädel wird der feine Premium Wodka, der aus einer besonderen Körnermischung hergestellt wird, angeboten. Auf weitere Zugaben wie Zucker, oder Aromaöle wird absolut verzichtet. Nach einer dreifachen Destillation über Holzkohle, wird der Crystal Head Wodka erneut vierfach über Quarzkristallen gefiltert. Perfekt.

Iceberg Vodka – Kaltes Kanada

Der nördlichste Staat Amerikas ist Heimat einiger bekannter Wodkamarken. Am berühmtesten dürfte der polarisierende Crystal Head Vodka sein, den wir schon getestet haben. Auf einer Luxemburger Tankstelle ist uns aber jüngst ein anderer Vertreter in die Hände gefallen, den wir heute vorstellen möchten: Iceberg Vodka. Ganz in weiß… …so ging er dann mit mir. Wer […]

Crystal Head Wodka – Feine Zierde

Ein Hollywoodstar, eine archäologische Legende, eine ganz besondere Flasche – und heraus kommt einer der ungewöhnlichsten Vodkas: Crystal Head. Dan Aykroyd, bekannt geworden als einer der „Blues Brothers“ im gleichnamigen Kultfilm, gründete das Unternehmen Crystal Head zusammen mit seinem Partner, dem Künstler John Alexander, vor wenigen Jahren. Ziel der beiden war es, einen ganz besonderen […]