Lettland ist ein vielfach wenig beachtetes Land. Das ist vor allem angesichts der Tatsache schade, dass sich mit den offenen Letten gut Party machen lässt. Wer das noch nicht weiß, sollte sich einmal nach einem Letten bzw. einer Lettin umsehen und eine drauf machen. Und wie die Lage des Landes bereits suggeriert muss es hier auch den einen oder anderen Wodka zu entdecken bzw. in unserem Falle natürlich zu testen geben.

lb_2

 Unscheinbarer Auftritt

Wir zitieren von der Website: “LB Vodka excels in an outstanding purity and is produced from the top quality spirit. LB Vodka is based on the best traditions acquired by Latvijas balzams distillers over more than 100 years of the company’s history.” Das klingt nach viel und wenig zugleich. Die Flasche macht einen ordentlichen, wenn auch etwas einfachen Eindruck. Vor allem fällt aber der doch recht niedrige Preis unter 10 Euro auf. Bei diesen Preisen sind wir für gewöhnlich sehr skeptisch.

Ordentliche Leistung

Umso erstaunlicher bzw. erfreulicher ist, dass dieser Wodka sich seine drei Sterne Bewertung ehrlich verdient. Es ist ein ganz typischer, klarer und neutraler Weizenwodka. Ja, wenig Charakter. Aber die Aufgabe, die er erledigen will, schafft er ohne weiteres und sogar mit ein bisschen Stil. Wir ziehen den Hut und feiern gerne mit, egal ob mit Cocktail oder Schnapsglas in der Hand.

lb_1