Tiere und Wodka passen zusammen. So gibt es einen Wodka zu Gunsten von Schneeleoparden, den wir ganz toll finden. Andere schnappen sich Löwen, Skorpione oder Eulen. Heute gibt es aber um Tiger. “Le Tigre Blanc” ist ein Wodka französischen Ursprungs, der schlicht verspricht: “Une élégance française et féline.”

tigreblanc_1

Große Show

Hergestellt wird der Wodka seit 2012 in Frankreich. Es gibt zwei Varianten, die beide einen sehr ordentlichen Auftritt hinlegen: Classic und Premium. Hauptunterschied scheint die 5 bzw. 6-fache Destillation zu sein. In Wirklichkeit geht es bei diesem Wodka aber wahrscheinlich mehr um den Auftritt. Die Flaschen sind spektakulär gestaltet und ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf wird zu Gunsten von Projekten zum Schutz von Tigern verwendet.

Ordentlicher Inhalt

Inhaltlich geht dieser Wodka in Ordnung, ist sehr neutral und gut für Cocktails geeignet. Ob das den Preis von über 30 Euro für die Classic Variante rechtfertigt, sei dahingestellt. Aber hier geht es, wie gesagt, ebenso viel um die Show wie um den Inhalt. Der Wodka ist geschmacklich sehr neutral und lässt sich wunderbar mischen. Am Qualität der Inhaltsstoffe haben wir keinen Zweifel. Aber letztlich erscheint uns das gebotenen einerseits recht teuer und andererseits sehr konventionell. Den richtigen Mehrwert, wollen wir nicht erkennen. Daher bleibt es bei 3 Sternen.

tigreblanc_4