Gibt es Wodka für hübsche Frauen? Aber  sicher, ja! Und eine dieser Marken ist der kasachische Snow Queen Wodka, welcher seit Anfang der 2000er Jahre auf dem internationalen Markt angeboten wird und zahlreiche internationale Auszeichnungen erringen konnte. Außerdem sieht er hervorragend aus.

SnowQueen_1

Hervorragende Zutaten

Snow Queen sieht nicht nur hervorragend aus, er besteht auch aus besten Zutaten: Kasachischer Bio-Weizen und artesisches Quellwasser vom Fuße des Himalaya. Dazu kommt ein spezieller Filtrationsprozess und fünffache Destillation. Überdies ist allgemein bekannt, dass die Kasachen großartigen Wodka herstellen können. Damit ist Snow Queen auf dem Papier ein absoluter Champion, was sich auch im stolzen Preis um die 40 Euro widerspiegelt.

Mittelmäßiges Ergebnis

Aber der Schein kann nicht alles sein. Inhaltlich kann der Geschmack leider nicht die hohen Erwartungen erfüllen. Es ist ein ordentlicher Wodka, aber das ganz besondere Erlebnis, welches man aufgrund der Aufmachung erwarten würde, stellt sich leider nicht ein. Wer groß trommelt, muss auch groß knallen, was der kasachischen Königin leider nur bedingt gelingt. Wenn man es sich aber genauer durch den Kopf gehen lässt, verwundert es nicht. Hier geht es um die Show, welche durchaus gelingt. Aber wer für einen Wodka, der nicht in der ersten Liga spielt, erstklassige Preise nur wegen der Aufmachung bezahlt, sei dahin gestellt. Dafür ist die Konkurrenz wohl zu stark.

SnowQueen_4

Mehr Wodka

  • Belvedere Wodka - Vodka de Luxe

    Wodka kann große Show sein. Das glauben viele nicht. Aber spätestens seit sich der Luxuskonzern LVMH 2005 die polnische Marke Belvedere unter den Nagel gerissen hat, war das Segment der Luxuswodkas etabliert und lebt bis zum heutigen Tage munter fort. So soll selbst James Bond alias 007 auf den polnischen…

  • Wodka Gorbatschow Flasche
    Wodka Gorbatschow Test

    Des Wodkas reinste Seele Der Wodka Gorbatschow ist  ein Klassiker unter den deutschen Vodkas. Die Marke wurde erstmals 1921 in Berlin von dem russischen Auswanderer Leontowitsch Gorbatschow gegründet, der nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland, aus seiner Heimatstadt St. Petersburg nach Berlin geflohen ist. Die 0,7 Liter Flasche habe ich…

  • Freimut Wodka - Wodka, wie er sein sollte

    Was passiert eigentlich, wenn sich jemand vornimmt einen Wodka genau so zu machen, wie er sein sollte? Wenn jemand die Kontrolle über den ganzen Produktionsprozess übernimmt, sorgfältig die Rohstoffe aussucht, den Alkohol selbst herstellt und dann das Produkt so lange verfeinert, bis er damit zufrieden ist. Was passiert also, wenn…

  • Landwirth's Wodka - Weizen Korn

    Ja, es gibt sie. Diese Momente im Leben, in denen man in einen Berliner Späti einläuft um schnell etwas zu trinken zu holen. Und am Wochenende kann es sich dabei schon einmal um etwas alkoholisches handeln, mitunter auch um Wodka. Da der Berliner bzw. die Berlinerin ohnedies chronisch knapp bei…

  • Feuer&Wasser - Rammstein Wodka

    Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka…