Es gibt wenig Wodkas, die ein solches Mysterium um sich machen wie Dębowa Golden Oak. Auch wenn die meisten Wodkaliebhaber die auffallenden Wässerchen der Dębowa-Reihe kennen, weiß so gut wie niemand, wie genau sie hergestellt werden. Betriebsgeheimnis. Wir nähern uns dem Thema trotzdem. Erfahre hier, was Dębowa so interessant macht.

Debowa Golden Oak Vodka, 1er Pack (1 x 700 ml)*
Debowa Golden Oak Vodka, 1er Pack (1 x 700 ml)
Preis: € 25,77 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2018 um 08:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Masse und Klasse: Beeindruckende Optik

Dębowa Golden Oak, hier abgebildet in der Golden Edition, stammt aus dem Hause Dębowa. Die in den 80er Jahren gegründete Firma begann erst 2001 mit der Produktion ihrer bekannten Spirituosen-Reihe. Dabei ließ sich das in Siedlec, nahe Poznań, ansässige Unternehmen von Wald und Natur inspirieren. So ist zum Beispiel jeder Dębowa-Wodka mit einem Eichenspan aus einem echten Eichenfass versehen.

Das prägnanteste Feature ist aber das massive Flaschendesign der Marke mit dem extrem bauchigen Mittelteil und doppeltem Flaschenboden. Die wuchtige Erscheinung soll – wie könnte es anders sein – an eine Eiche erinnern. Optisch ist Dębowa damit nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch ein Schwergewicht. Die volle Flasche wiegt ca. 1,7 kg.

Die Baumoptik ist aber kein Selbstzweck: Die Wodkas der Dębowa-Reihe erhalten durch den Eichenspan auch einen besonderen, klassisch-herben und kräftigen Eigengeschmack. Davon zeugt allein schon der Name. Dębowa leitet sich von dem polnischen Wort „dąb“, Eiche, ab und heißt übersetzt so viel wie „der aus der Eiche“. Zwar ist der Eichenspan unbehandelt, wird aber aus demselben Holz hergestellt, aus dem man auch die Fässer für die Lagerung von Alkohol produziert. Somit reifen die Wodkas der Marke sozusagen in der Flasche heran.

Stärke der Natur: Ein süßlich-rauer Geschmack

Die Marke Dębowa ist nicht sonderlich auskunftsfreudig, was den Herstellungsprozess sowie die Zutaten ihrer Wodkas betrifft. Bekannt ist, dass es sich bei der Dębowa-Reihe im engeren Sinne nicht um klassische Wodkas, sondern um „Mischspirituosen“ handelt, denn am Ende des Herstellungsprozesses werden alle Wodkas zusätzlich mit Cognac und anderen Zusatzstoffen versetzt. Leider ist es schwer in Erfahrung zu bringen, welche Rohstoffe im Einzelnen zum Einsatz kommen.

Wir wissen aber, dass der Geschmack von Dębowa Golden Oak im Wesentlichen auf drei Zutaten basiert: einem feindestillierten, neutralen und mit frischem Quellwasser verschnittenen Getreidewodka, dem unbehandelten Eichenspan sowie der Zugabe von Cognac und Honig. Letztere ist ausschlaggebend für den besonderen Anklang dieses Wodkas. Sie verleiht ihm nämlich einen fast fruchtigen Geruch, der für einen Eichenspanwodka eher ungewöhnlich ist. Golden Oak weckt Assoziationen mit hellen Früchten wie Aprikosen, Mirabellen oder Weintrauben, die sicherlich dem Hinzufügen des echten Cognacs geschuldet sind.

Die raue Kraft des Eichenspanes, die allen Dębowa-Sorten eigen ist, zeigt sich erst im Geschmack. Zunächst fruchtig wird Dębowa Golden Oak schnell von einem holzigen Eichenaroma eingenommen. Die anfängliche Süße schwindet, stattdessen genießt man den feinen Geschmack einer gereiften Spirituose. Das Finish erfolgt im Rachen. Mit großer Stärke breitet sich Dębowa dann im ganzen Körper aus und lässt dich schließlich mit einem wohligen Gefühl von Wärme zurück.

Dein Wodka für die kalte Jahreszeit

Sein Finish und Abgang machen Dębowa Golden Oak zu einem perfekten Winterwodka bzw. einer Spirituose für die kälteren Tage. Genießen sollte man ihn sowieso wie einen Whiskey oder Cognac: langsam und in vollem Bewusstsein seiner Geschmacksnoten. Übrigens: Was für alle polnischen Wodkas gilt, gilt für Dębowa umso mehr: Bitte trinkt ihn bei Zimmertemperatur, denn nur so kommen seine gesamten Aromen zur Geltung!

Ca. 20,- € müsst ihr für eine 0,7-Liter-Flasche Golden Oak berappeln. Das ist nicht günstig, aber für die Qualität, das Geschmackserlebnis sowie die Optik, die er einem bietet, auf jeden Fall angemessen.

Mehr Wodka

  • Chase Potato Wodka

    Wodka ist Kartoffelschnaps. Diesen Spruch hört jeder in der Frühsozialisierung seiner Teenagerphase befindliche Mitteleuropäer mindestens einmal in seinem Leben. Verwundert findet selbiger kritische Geist in seinem späteren Leben heraus, dass die meisten Sorten Wodka aus Weizen gemacht werden. Lediglich die Polen schwören auf den etwas traditionelleren Roggen und schimpfen den…

  • Wodka für die Festtage 2015

    Es ist wieder soweit! Die Festtage stehen vor der Tür und es darf hemmungslos geschlemmt werden! Dazu gehört auch herausragender Wodka-Genuss. Wenn man aber ein- bzw. zweimal im Jahr richtig zuschlagen will, dann bitte auch mit dem richtigen Wodka für eine gelungene Party. Hier 5 Wodkas, mit denen man nichts…

  • Cranberry Smash!
    Wodka Cranberry-Birnen Cocktail

    In einen zarten Rotton gekleidet kommt dieser außergewöhnliche Cocktail daher. Denn auch der Geschmack hinter der Fassade ist bemerkenswert: Die Kombination aus Vodka, Ingwer, Birne und Cranberry, verfeinert mit einem Schuss Sekt überzeugt trotz ihrem exotischen Klang. Klingt nach etwas Neuem und das willst du ausprobieren? Dann ab an den…

  • Bree Vodka Flasche
    Bree Vodka Test

    Der 1. Traubenvodka aus DeutschlandHeute im Test der Bree Vodka aus Deutschland. Es handelt sich hierbei um einen Vodka, der aus Trauben hergestellt wurde von der bekannten Weinkellerei Peter Mertes aus Benrkastel-Kues.  Der Bree Vodka ist der erste deutsche Traubenwodka aus und kann sich gegenüber dem berühmten Thopbson's Vodka aus…

  • Wodka Gorbatschow Flasche
    Wodka Gorbatschow Test

    Des Wodkas reinste Seele Der Wodka Gorbatschow ist  ein Klassiker unter den deutschen Vodkas. Die Marke wurde erstmals 1921 in Berlin von dem russischen Auswanderer Leontowitsch Gorbatschow gegründet, der nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland, aus seiner Heimatstadt St. Petersburg nach Berlin geflohen ist. Die 0,7 Liter Flasche habe ich…

Bewertung von Dębowa Golden Oak

Reviewed Item
Dębowa Golden Oak
Optik: Geruch: Geschmack: Gesamteindruck: Preis/Leistung:
82 von 100
Reviewer
Magdalena
Review Date
Author Rating
8.2