Esbjaerg Wodka stammt urprünglich aus Dänemark, wo die für den Wodka verwendete Rezeptur offensichtlich von dänischen und isländischen Fischern sehr geschätzt wurde. Man findet ihn heute meist in den Niederlanden, wo er von der Boomsma Distilleerderij BV mit Sitz in Leeuwarden hergestellt wird.

Esbjaerg_1 (1)

Schnörkeloses Äußeres

Typisch nordisch bleibt das äußere Erscheinungsbild der Flasche auf das wesentliche reduziert. Nicht zu wenig und ja nicht zu viel lautete das Motto. Die dänische Referenz des Getränks wird ebnso auf den ersten Blick ersichtlich. Das Eiswässerchen wird aus Weizen hergestellt und mit Aktivkohlefiltern behandelt, bevor es den Weg zum Konsumenten findet. All dies verweist schon auf ein äußerst rundes und mildes Geschmackserlebnis. Wer Ecken und Kanten sucht, der muss sich wohl bei anderen Vertreteren im Wodkaregal bedienen.

Klares Wässerchen

Nun zum Inhalt: Dieser Wodka ist ganz eindeutig zum Mischen mit anderen Getränken vorgesehen. Der Geschmack ist absolut rein und mild, ja geradezu harmlos. Es wird vom Produzenten offensichtlich kein Wert darauf gelegt, eine charaktervolle Note zu entwickeln und Esbjaerg in dieser Hinsicht in irgendeiner Weise vom Wettbewerb zu unterscheiden. Wer also einen Wodka für Cocktails sucht und typischerweise gerne zu Smirnoff oder ähnlichem greift, kann hier bedenklos investieren. Zumal sich der Preis ja auch in vernünftigen Grenzen bewegt.

Esbjaerg_3 (1)

Bewertung
Datum:
Name:
Esbjaerg Vodka
Autoren Bewertung:
31star1star1stargraygray

Mehr Wodka

  • Belvedere Wodka - Vodka de Luxe

    Wodka kann große Show sein. Das glauben viele nicht. Aber spätestens seit sich der Luxuskonzern LVMH 2005 die polnische Marke Belvedere unter den Nagel gerissen hat, war das Segment der Luxuswodkas etabliert und lebt bis zum heutigen Tage munter fort. So soll selbst James Bond alias 007 auf den polnischen…

  • Landwirth's Wodka - Weizen Korn

    Ja, es gibt sie. Diese Momente im Leben, in denen man in einen Berliner Späti einläuft um schnell etwas zu trinken zu holen. Und am Wochenende kann es sich dabei schon einmal um etwas alkoholisches handeln, mitunter auch um Wodka. Da der Berliner bzw. die Berlinerin ohnedies chronisch knapp bei…

  • Tazovsky Vodka - Wodka aus Rumänien

    Ständig erweitern wir unser Repertoire an Wodkas und Ländern, aus denen sie kommen. Eine der schönsten Sachen an Wodka ist, dass man ihn praktisch überall antreffen kann. So gibt es auch Wodka aus Rumänien, was einen verwundern mag, wenn man mit der Materie nicht vertraut ist. Dieser Wodka hört auf…

  • Svedka Vodka

    Wodka von Svedka in der 0,7l Flasche mit 40 % Vol. Alc.

  • Cranberry Smash!
    Wodka Cranberry-Birnen Cocktail

    In einen zarten Rotton gekleidet kommt dieser außergewöhnliche Cocktail daher. Denn auch der Geschmack hinter der Fassade ist bemerkenswert: Die Kombination aus Vodka, Ingwer, Birne und Cranberry, verfeinert mit einem Schuss Sekt überzeugt trotz ihrem exotischen Klang. Klingt nach etwas Neuem und das willst du ausprobieren? Dann ab an den…