Wodka ist manchmal ein sehr seltsames Getränk. Nicht nur, dass sich bei übermäßigem Konsum die seltsamsten Begebenheiten im zwischenmenschlichen Bereich abspielen. Es ist auch beinahe unmöglich, jemals einen Überblick über das Wodkaangebot an sich zu haben. Und auch wenn wir uns beim Wodkablog sehr bemühen, wir lernen nie aus. Das lässt sich kaum besser zeigen als anhand des hier vorgestellten Wodkas Khlibnyi Dar.

Khlibnyi_Dar_2

Globaler Bestseller aus der Ukraine

Khlibnyi Dar kann man als deutscher Muttersprachler kaum aussprechen. Wörtlich übersetzt soll der Markenname “Brotgabe” bedeuten, was wohl auf die Grundzutaten verweisen soll, aus denen der Alkohol gewonnen wird. Viel bemerkenswerter ist da, dass die seit 2002 in der Oblast Tscherkassy hergestellte Marke zu den weltweit am meisten konsumierten gehören soll. Und zwar gleich hinter Smirnoff und Absolut an dritter Stelle.

Guter “Brotschnaps”

Inhaltlich lässt sich das allerdings nach einer Verkostung nachvollziehen. Hier geht es natürlich nicht um besonderen Charakter und/oder Individualität. Geboten wird zum vernünftigen Preis ein qualitativ gut destillierter Wodka mit viel Milde, der sich sowohl als Shot wie auch als Grundlage für Cocktails eignet. Manchem Wodkakenner wird das zu wenig sein und wir verstehen das. Aber man kann sagen was man will: am Ende des Tages handelt es sich um einen guten Wodka mit den klassischen Qualitäten.

Khlibnyi_Dar_1

Bewertung
Datum:
Name:
Khlibnyi Dar Vodka
Autoren Bewertung:
31star1star1stargraygray

Mehr Wodka

  • Bree Vodka Flasche
    Bree Vodka Test

    Der 1. Traubenvodka aus DeutschlandHeute im Test der Bree Vodka aus Deutschland. Es handelt sich hierbei um einen Vodka, der aus Trauben hergestellt wurde von der bekannten Weinkellerei Peter Mertes aus Benrkastel-Kues.  Der Bree Vodka ist der erste deutsche Traubenwodka aus und kann sich gegenüber dem berühmten Thopbson's Vodka aus…

  • Ukrainka Wodka - Nationaler Geist

    Ukrainka bezeichnet sich selber als die nationale Marke des Landes. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wodkamarken Personen oder Städten gewidmet wird. Meistens ist dies sogar ein gutes Zeichen. Ob dies im Falle von Ukrainka auch so ist und wir einen nationalen Meister entdecken? Keine Gefangenen In unserem Test haben wir…

  • Wodka Gorbatschow Flasche
    Wodka Gorbatschow Test

    Des Wodkas reinste Seele Der Wodka Gorbatschow ist  ein Klassiker unter den deutschen Vodkas. Die Marke wurde erstmals 1921 in Berlin von dem russischen Auswanderer Leontowitsch Gorbatschow gegründet, der nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland, aus seiner Heimatstadt St. Petersburg nach Berlin geflohen ist. Die 0,7 Liter Flasche habe ich…

  • Feuer&Wasser - Rammstein Wodka

    Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka…

  • Landwirth's Wodka - Weizen Korn

    Ja, es gibt sie. Diese Momente im Leben, in denen man in einen Berliner Späti einläuft um schnell etwas zu trinken zu holen. Und am Wochenende kann es sich dabei schon einmal um etwas alkoholisches handeln, mitunter auch um Wodka. Da der Berliner bzw. die Berlinerin ohnedies chronisch knapp bei…