Schon öfter haben wir erwähnt, dass das Besondere an der heutigen Wodkalandschaft eine unglaubliche Vielfalt ist. Es gibt Wodka aus praktisch jedem Land und verschiedensten Zutaten. Es gibt Marken, die von Konzernen hergestellt und vertrieben werden und solche, die lokal erhältlich sind und den wahren Kenner im Blick haben. Um letzteres handelt es sich auch bei Monaco Wodka. Einer Marke mit Heimat in München.  

Frische mit Tradition

monaco vodka

Monaco vodka aus München im edlen Flaschen Design

Monaco wurde 2011 von Konstantin Keyserlingk und Maximilian Kloker im Rahmen ihrer Munich Distillers Gesellschaft begründet. Die beiden führen eine seit dem Jahre 1811 bestehende Destillerietradition ins Feld und wollen dem Kenner das Besondere bieten. So entsteht Monaco aus Bio Weizen, einem Schuss Hopfen (wie auch anders in Bayern) und weiteren besten Zutaten, welche letzlich ein echtes Öko Produkt entstehen lassen. Wer kann, sollte Monaco in der Bar der beiden kennenlernen, welche sich in der Nähe der Münchner Freiheit  befindet. Monaco_2

Ein echter Lifestyle Vodka

Pur schmeckt man sofort, dass Monaco seinen Charakter als Vodka nicht zu verstecken versucht. Der charakteristische und manchmal etwas schwerfällige Nachgeschmack wird keineswegs kaschiert. Dieser bewusste Mangel an Harmonie bedingt, dass man die Qualität der Zutaten voll genießt und zu schätzen lernt. Die wahre Bestimmung von Monaco ist aber das Cocktailglas. Wahrscheinlich gibt es momentan wenige Wodkas, die so hervorragend als Grundlage für exzellente Longdrinks geeignet sind. Hier kann mit Monaco richtig großes entstehen – ein wahrer Lifestyle Held eben, wie das prominente Vorbild.

Monaco Vodka mit liebe zum Detail

der „ewige Stenz“ Franz Münchinge bekannt als Monaco Franze zierte den Deckel des Premium Wodkas Monaco Vodka aus München.

 

Mehr Wodka

  • Kauffman Vodka Soft

    Dieser edle russische Vodka der Luxusklasse wird hergestellt aus Weizen, der nur aus den besten Ernten ausgewählt wird. Er wird mehrmals destilliert und so lange gefiltert, bis die absolute Reinheit erreicht ist. Ebenso außergewöhnlich wie der Inhalt ist auch die Verpackung: Die Flaschen der Kauffman Vodkas werden exklusiv für Kauffman in dem französischen Glaswerk…

  • Feuer&Wasser - Rammstein Wodka

    Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka…

  • Skyy Wodka 90

    Der Name 90 Proof Vodka resultiert aus der veralteten amerikanischen Maßeinheit "Proof".Dabei reicht die Messskala bis 100 und entspricht damit 50 Volumen Prozenten. Somit enthält der Skyy 90 Proof Vodka 45 Volumen Prozente Alkohol und ist somit maßgeblich an der Namensgebung des Premium Wodkas beteiligt.

  • Svedka Vodka

    Wodka von Svedka in der 0,7l Flasche mit 40 % Vol. Alc.

  • Bree Vodka Flasche
    Bree Vodka Test

    Der 1. Traubenvodka aus DeutschlandHeute im Test der Bree Vodka aus Deutschland. Es handelt sich hierbei um einen Vodka, der aus Trauben hergestellt wurde von der bekannten Weinkellerei Peter Mertes aus Benrkastel-Kues.  Der Bree Vodka ist der erste deutsche Traubenwodka aus und kann sich gegenüber dem berühmten Thopbson's Vodka aus…