Die Skandinavier und der Alkohol haben eine äußerst seltsame Beziehung. Einerseits ist edler Geist in Norwegen, Schweden und Finnland im Vergleich zu hiesigen Verhältnissen enorm teuer. Andererseits gibt es aber jede Menge Hersteller, welche interessante und oft bewährte Produkte erzeugen. Heute betrachten wir allerdings eine Alternative zu den großen Marken, Norvegia Wodka.

Norvega_2

Purismus

So sehr sich der Deutsche nach Ordnung sehnt, so sehr strebt der Skandinavier nach Purismus. Wie gewohnt beginnt das beim Design, wie auch die Flasche von Norvegia zeigt. Klare Linien, kein Schnörkel, stimmige Proportionen. Fortgestezt wird dieser Ansatz beim verwendeten Gletscherwasser und der fünffachen Destillation. Bemerkenswert: Obwohl Norvegia hochwertig wirkt, kostet der halbe Liter mit Preisen um 10 Euro nicht die Welt.

Charakter nicht um jeden Preis

Der Mythos, das Wodka großteils aus Kartoffeln hergestellt wird, hält sich hartnäckig. Tatsächlich wird der Alkohol der meisten Wodkas aber nicht auf Basis der Knollenfrucht hergestellt; meist sind dies nur ausgewählte Premiumprodukte. Die Kartoffel bringt eine gewisse Süße, welche nicht so stark ausgeprägt ist wie bei Wodkas auf Maisbasis, aber doch dazu nötigt mit der Interpretation des Themas Wodka zu spielen. Norvegia verheimlicht den Charakter des Alkohols nicht, versucht ihn aber mit dem sehr sanften Wasser zu neutralisieren. Daher ist der Wodka pur fast interessanter als für Cocktails. Insgesamt ist Norvegia ein sehr individueller Wodka, der zum Probieren einlädt.

Norvega_3

Mehr Wodka

  • Adirondack Wodka - Süßer Charakter

    Der Staat New York im Osten der USA ist voller Überraschungen. Zu einen von Ihnen zählen die Adirondack Mountains. Dieses ungewöhnliche Bergmassiv ist Namenspate der Adirondack Destillerie, welche einen Wodka herstellt, der sehr zu empfehlen sein soll. Wir sehen uns das etwas genauer an. Mais als Grundlage Wären die USA…

  • Ukrainka Wodka - Nationaler Geist

    Ukrainka bezeichnet sich selber als die nationale Marke des Landes. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wodkamarken Personen oder Städten gewidmet wird. Meistens ist dies sogar ein gutes Zeichen. Ob dies im Falle von Ukrainka auch so ist und wir einen nationalen Meister entdecken? Keine Gefangenen In unserem Test haben wir…

  • Bree Vodka Flasche
    Bree Vodka Test

    Der 1. Traubenvodka aus DeutschlandHeute im Test der Bree Vodka aus Deutschland. Es handelt sich hierbei um einen Vodka, der aus Trauben hergestellt wurde von der bekannten Weinkellerei Peter Mertes aus Benrkastel-Kues.  Der Bree Vodka ist der erste deutsche Traubenwodka aus und kann sich gegenüber dem berühmten Thopbson's Vodka aus…

  • Wodka Gorbatschow Flasche
    Wodka Gorbatschow Test

    Des Wodkas reinste Seele Der Wodka Gorbatschow ist  ein Klassiker unter den deutschen Vodkas. Die Marke wurde erstmals 1921 in Berlin von dem russischen Auswanderer Leontowitsch Gorbatschow gegründet, der nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland, aus seiner Heimatstadt St. Petersburg nach Berlin geflohen ist. Die 0,7 Liter Flasche habe ich…

  • Feuer&Wasser - Rammstein Wodka

    Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka…