Wodka aus Weizen und Russland gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Es gibt eine solche Vielzahl dieser Produktgattung, dass man sich als Hersteller schon ganz besonders gut schlagen muss, um Aufmerksamkeit zu erregen. Andererseits ist es äußerst unwahrscheinlich, dass man jemals alle Vertreter dieser Gattung getestet und bewertet haben wird. Wir geben uns bekanntlich Mühe und machen unaufhaltsam und unermüdlich weiter. Hier kommt der nächste Vertreter bzw. Vertreterin: Rossijskaja Korona.

Rossijskaja korona_1

Gediegen außen

Rossijskaja Korona wird in Europa über eine deutsche Gesellschaft namens Monolith Group importiert und vertrieben. Der halbe Liter Wodka dieses “Premiumwodkas” ist in einer edlen Glasflasche untergebracht. Das gefällt einerseits, wirkt andererseits aber auch ein bisschen mehr Premium als man erwarten darf. Bei Preisen um die 10 Euro ist der Wodka recht zurückhaltend. Rein von der äußerlichen Erscheinung lässt sich kaum vorhersagen, wie der Inhalt ausfallen wird. Das macht die Sache spannend.

Gewogen innen

Was den Inhalt betrifft, so darf man keinerlei Überraschungen erwarten. Das mag wenig spektakulär klingen, aber ist auch nicht enttäuschend. Der solide Weizenwodka darf sowohl pur als auch gemischt konsumiert werden. Er ist neutral aber nicht langweilig, nicht zu schwer und im Abgang unkompliziert. Ein echter Russe eben, der sich ja anständig anpreist und verhält.

Rossijskaja korona_3

Bewertung
Datum:
Name:
Rossijskaja Korona
Autoren Bewertung:
31star1star1stargraygray

Mehr Wodka

  • Ukrainka Wodka - Nationaler Geist

    Ukrainka bezeichnet sich selber als die nationale Marke des Landes. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wodkamarken Personen oder Städten gewidmet wird. Meistens ist dies sogar ein gutes Zeichen. Ob dies im Falle von Ukrainka auch so ist und wir einen nationalen Meister entdecken? Keine Gefangenen In unserem Test haben wir…

  • Khanskaya - Russisch-Premium

    Irgendwo im Kaukasus wurde unser heutiger Testkandidat erworben. Nachdem er seine lange und beschwerliche Reise nach Deutschland hinter sich gebracht hatte konnten wir es uns nicht verkneifen ein paar Worte zu diesem "Premium" Wodka im Blog zu verlieren: Hier kommt Khanskaya Wodka. Orientalisch anmutend Meistens begegnet einem dieser Wodka der…

  • Wodka Gorbatschow Flasche
    Wodka Gorbatschow Test

    Des Wodkas reinste Seele Der Wodka Gorbatschow ist  ein Klassiker unter den deutschen Vodkas. Die Marke wurde erstmals 1921 in Berlin von dem russischen Auswanderer Leontowitsch Gorbatschow gegründet, der nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland, aus seiner Heimatstadt St. Petersburg nach Berlin geflohen ist. Die 0,7 Liter Flasche habe ich…

  • Feuer&Wasser - Rammstein Wodka

    Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka…

  • Landwirth's Wodka - Weizen Korn

    Ja, es gibt sie. Diese Momente im Leben, in denen man in einen Berliner Späti einläuft um schnell etwas zu trinken zu holen. Und am Wochenende kann es sich dabei schon einmal um etwas alkoholisches handeln, mitunter auch um Wodka. Da der Berliner bzw. die Berlinerin ohnedies chronisch knapp bei…