Ukrainka bezeichnet sich selber als die nationale Marke des Landes. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wodkamarken Personen oder Städten gewidmet wird. Meistens ist dies sogar ein gutes Zeichen. Ob dies im Falle von Ukrainka auch so ist und wir einen nationalen Meister entdecken?

Ukrainka_4

Keine Gefangenen

In unserem Test haben wir eine der hochwertigsten Varianten gewählt. Die Platinum Version ist dennoch nicht (mit Preisen unter 15 Euro) unverschämt teuer. Das ziemlicht gute Preis-/Leistungsverhältnis ist grundsätzlich eine Stärke der Ukrainer, die der Wodkaliebhaber schätzt, dem es mehr auf Inhalt als Glanz und Gloria ankommt. Leider gilt das auch für die Vorliebe für einen sehr seltsamen und irgendwie komisch wirkenden Plastikverschluß mit Drehmechanismus. Dies soll wohl die Dosierung des Getränkes als Shot erleichtern, nervt aber oft und ist mitunter unzuverlässig.

Der große Knall bleibt aus

Was ist in der Flasche? Ein qualitativ ordentlicher Weizenwodka, der aber leider so unspektakulär wie preiswert ist. Wir mögen den Ukrainer zwar, aber in Punkto Sanftheit und Harmonie gibt es bessere Landsmänner, die zudem nicht wesentlich mehr kosten. Wir erkennen die Leistung von Ukrainkas wohlwollend an und ja, gerade angesichts des moderaten Preises kann man ihn von Zeit zu Zeit einem herkömmlicheren Produkt vorziehen. Eine dauerhafte Liebe wird aus der Affäre aber nicht werden. Davor ist das Gesamterlebnis ein bisschen zu einfach.

Ukrainka_2

Mehr Wodka

  • Wodka Gorbatschow Flasche
    Wodka Gorbatschow Test

    Des Wodkas reinste Seele Der Wodka Gorbatschow ist  ein Klassiker unter den deutschen Vodkas. Die Marke wurde erstmals 1921 in Berlin von dem russischen Auswanderer Leontowitsch Gorbatschow gegründet, der nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland, aus seiner Heimatstadt St. Petersburg nach Berlin geflohen ist. Die 0,7 Liter Flasche habe ich…

  • Russian Standard - Milde Reife

    Russian Standard? Wodka? Alles klar! Ein wahrer Klassiker stellt sich hier dem Test. Russian Standard gehört so fest in die Wodkawelt wie Absolut, Stolichnaya, Smirnoff, Eristoff, oder Wyborowa. Wer hier die Nase vorne behält bleibt letzlich Frage des persönlichen Geschmacks und eigener Präferenzen. Was macht aber den Standardrussen aus? Klassicher…

  • Industry Standard - der Nerd Wodka

    Hier kommt die Antwort auf die Frage: Gibt es eigentlich Wodka für Nerds? Industry Standard ist ein aus amerikanischer Zuckerrübe destillierter Wodka, der von seinen passionierten Herstellern nach allen Regeln der Kunst hergestellt wird. Das ist nicht nur Wodka, das ist "Vodka Science". Aus Brooklyn Der gesamte Prozess der Herstellung…

  • Feuer&Wasser - Rammstein Wodka

    Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka…

  • Landwirth's Wodka - Weizen Korn

    Ja, es gibt sie. Diese Momente im Leben, in denen man in einen Berliner Späti einläuft um schnell etwas zu trinken zu holen. Und am Wochenende kann es sich dabei schon einmal um etwas alkoholisches handeln, mitunter auch um Wodka. Da der Berliner bzw. die Berlinerin ohnedies chronisch knapp bei…