Unseren heutigen Wodka, Ursus Vodka, findet man meist in den Niederlanden, etwa in Groningen. Dabei hat Ursus ein bewegte Geschichte, die viel weiter oben im Norden beginnt als man zunächst erwarten würde. Ein Bär mit Geschichte also.

ursus_1

Isländisches Rezept

Nach isländischem Rezept wurde Ursus bis 2006 in Hoorn in den Niederlanden hergestellt. Eine Literflasche findet man im Fachhandel für um die 15 Euro. Ursus wurde 2004 vom Getränkekonzern Diageo übernommen, welcher seinen Sitz in London in Großbritannien hat. Es handelt sich um einen klassischen Weizenwodka, der eher durch seine Masse als durch seine Klasse zu überzeugen vermag. Darauf verweist auch das sehr funktionelle Design der Flasche. Lifestyle steht hier an zweiter Stelle. Es geht vielmehr um den Inhalt.

Keine Experimente

Ursus Vodka sollte in erster Linie als Wodka zum Mixen verwendet werden, denn in dieser Funktion macht er sicherlich die beste Figur. Geschmacklich ist er betont neutral, wobei der Alkoholgehalt von 40% nicht unterschätzt werden sollte. Der Genuß in Maßen ist aber ohnedies immer anzuraten. Wer einen Wodka braucht der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet um am Wochenende seine Freunde für eine Party einzuladen, der darf hier ohne weiteres zugreifen. Geschmacklich und qualitativ geht das in Ordnung, große Erlebnisse bleiben aber aus. Als Wodkaliebhaber darf man sich ruhig auch woanders umsehen.

ursus_2

Mehr Wodka

  • Belvedere Wodka - Vodka de Luxe

    Wodka kann große Show sein. Das glauben viele nicht. Aber spätestens seit sich der Luxuskonzern LVMH 2005 die polnische Marke Belvedere unter den Nagel gerissen hat, war das Segment der Luxuswodkas etabliert und lebt bis zum heutigen Tage munter fort. So soll selbst James Bond alias 007 auf den polnischen…

  • Landwirth's Wodka - Weizen Korn

    Ja, es gibt sie. Diese Momente im Leben, in denen man in einen Berliner Späti einläuft um schnell etwas zu trinken zu holen. Und am Wochenende kann es sich dabei schon einmal um etwas alkoholisches handeln, mitunter auch um Wodka. Da der Berliner bzw. die Berlinerin ohnedies chronisch knapp bei…

  • Tazovsky Vodka - Wodka aus Rumänien

    Ständig erweitern wir unser Repertoire an Wodkas und Ländern, aus denen sie kommen. Eine der schönsten Sachen an Wodka ist, dass man ihn praktisch überall antreffen kann. So gibt es auch Wodka aus Rumänien, was einen verwundern mag, wenn man mit der Materie nicht vertraut ist. Dieser Wodka hört auf…

  • Svedka Vodka

    Wodka von Svedka in der 0,7l Flasche mit 40 % Vol. Alc.

  • Bree Vodka Flasche
    Bree Vodka Test

    Der 1. Traubenvodka aus DeutschlandHeute im Test der Bree Vodka aus Deutschland. Es handelt sich hierbei um einen Vodka, der aus Trauben hergestellt wurde von der bekannten Weinkellerei Peter Mertes aus Benrkastel-Kues.  Der Bree Vodka ist der erste deutsche Traubenwodka aus und kann sich gegenüber dem berühmten Thopbson's Vodka aus…