Viele Menschen nähern sich dem Genuss eines feinen, puren Vodkas erst einmal durch Mischgetränke mit Vodka an. Beliebt sind zum Beispiel Vodka-Cola, Vodka-Tomate oder Vodka-Orange. Zu den beliebtesten Mischgetränken mit Vodka gehört aber der Grüne Vodka. Wie der Name schon vermuten lässt, sieht dieses Getränk grün aus – Grund dafür ist ein ordentlicher Schuss Waldmeister. Wie man grünen Wodka mixt, erfahren Sie hier.

Der Hingucker auf jeder Party

Das giftgrüne, klare Getränk ist auf jeder Party ein Hingucker und als Gastgeber müssen Sie über kurz oder lang garantiert mehrere davon mixen. Da ist es gut einen kleinen Vorrat an Zutaten da zu haben. Man braucht dafür einen guten Vodka, Apfelsaft und jede Menge Waldmeistersirup und Waldmeisterlimonade. Beim Apfelsaft wählt man am besten keine naturtrübe Sorte, da dies das Aussehen des Mischgetränks weniger attraktiv macht.

Grüner Vodka kann auf vielfältige Weise gemischt werden



Vodka und die anderen Zutaten werden in einem Verhältnis eins zu drei. Also einen Teil Vodka und drei Teile andere Zutaten. Walmeistersirup wird mit Apfelsaft in einem Verhältnis gemischt, in dem Sie die Intensität angenehm finden. Alternativ kann man zu einem Teil Vodka aber auch einfach drei Teile Waldmeisterlimonade geben. Dadurch bekommt das Getränk außerdem noch einen spritzigen Kick. Den gleichen Effekt kann man allerdings auch mit Waldmeistersirup und kohlensäurehaltigem Mineralwasser oder mit Sprite und Sirup erreichen. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt, Hauptsache es befindet sich etwas Waldmeister im Mix.

Für die Party als Bowle bereiten

Statt jedes Glas für jeden Gast einzeln zu mixen, macht man als Gastgeber am besten gleich eine Bowle voll grünem Vodka. Sie kann dann bis zum Beginn der Party im Kühlschrank gelagert werden und wird später stilecht mit Kelle und Eiswürfel in Gläsern serviert. So kommt auch mancher Skeptiker noch auf den Geschmack von Vodka.

Mehr Wodka

  • Van Gogh
    Van Gogh Vodka - der edle Vodka aus den Niederlanden

    Bei diesem Vodka aus Holland erkennt man schon an den Flaschen, dass es sich um etwas ganz besonderes handelt. Jede Flasche von Van Gogh Vodka ziert ihr eigenes Gemälde, dass einen visuellen Einblick in die Sinneswelt gibt, die den Genießer erwartet. Denn genau wie der Künstler Vincent Van Gogh, nach…

  • Black Vodka at the Ice Bar
    Alles, was man über schwarzen Wodka wissen sollte

    Ein so beliebtes Getränk wie Wodka gibt es natürlich in allen erdenklichen Formen. Kenner schätzen den markanten Geschmack der neutralen Variante sehr. Aber auch eingefärbte Wodkas finden sich immer wieder im Sortiment umfassender Wodka-Regale. Diese ergänzen den bekannten Geschmack des Getränkes um einige interessante Aspekte. Manchmal wird es fruchtiger, in…

  • London Vodka

    Das Wodka nach Städten und Personen benannt wird ist keine Besonderheit. Alleine darüber könnte man einen eigenen Beitrag schreiben. Das aber selbst die britische Hauptstadt über einen Vertreter verfügt, vermag zu verblüffen. Tolle Geschichte Der Ursprung dieser relativ jungen Marke geht auf das Jahr 1910 und Sir George William Buchanan…

  • Svedka Vodka

    Wodka von Svedka in der 0,7l Flasche mit 40 % Vol. Alc.

  • Absolut Vodka Collection Bottles 1
    Alles, was man über Absolut Vodka wissen muss

    Vodka gibt es in allerhand Größen und verschiedenen Formen. Zu den beliebtesten Marken gehört dabei Absolut Vodka. Egal, ob privat in einer entspannten Runde oder im Rahmen geselliger Abendgestaltung – immer wieder wird gern zu der bekannten Marke mit dem blauen Schriftzug gegriffen. Ohne Zweifel, Absolut Vodka ist häufig die…