Wodka Test

Hier findet ihr unsere gesamten Wodkatests.

Unsere Top Liste der klassischen Wodkas

Eine transparente Glasflasche mit silbernen Verschluss und weiß-grauem Etikett steht in einer Holzkiste.

Spitzberg Vodka – Der Whiskey unter den Wodkas

Wodkas aus dem Eichenfass haftet etwas Erhabenes an. Sie sind wie alte Gentlemen: reif, geheimnisvoll und markant. Spitzberg Vodka ist ein besonders edler Vertreter der Eichenfasszunft. In den hochwertigsten Holzfässern gelagert, hat er förmlich das Beste aus der Eiche gesaugt. Wie das dann schmeckt, erfährst du hier.

Eine transparente Glasflasche mit schwarzem Deckel und gold-orangenem Etikett steht in einer Holzkiste.

Bimber Góralski – Der Moonshine Wodka

Eigentlich verheißt das Wort „Bimber“ nichts Gutes. Damit bezeichnet man im Polnischen nämlich einen selbst- bzw. schwarzgebrannten Wodka von niedriger Qualität (Stichwort: Erblindung nicht ausgeschlossen). Doch Hipster haben sich dieser Wodkaart angenommen. Der Bimber von heute ist darum inzwischen eine hippe Trendspirituose. Warum das super ist, erklären wir dir hier.

Eine transparente Glasflasche mit schwarz-gelbem Etikett und schwarz ummanteltem Deckel. Sie steht in einer Holzbox.

Ingwer Wodka – Ein scharfer Trendsetter

Ingwer ist in aller Munde, auch Wodka kommt nicht an ihm vorbei. Zum Glück, denn dieser Ingwer Wodka steht für die perfekte Fusion aus Spritzigkeit, Schärfe und Qualität. Lies hier, warum man an diesem polnischen Wodka nicht vorbeigehen sollte.

Eine transparente Glasflasche mit silbernem Deckel und Wodka als Inhalt steht in einer Holzkiste. Das weiße Etikett wird von einer polnischen Literaturfigur geziert.

Pan Tadeusz Wodka – Die Mischung macht’s

Es gibt wenig Spirituosen, die eine solch steile Karriere hingelegt haben wie Pan Tadeusz Wodka. Seit seiner Markteinführung im Jahr 1999 hat er sich zum international bekannten Premiumwodka empor stilisiert. Warum diese Entwicklung absolut verdient ist, erfährst du in unserem Beitrag.

Eine Glasflasche mit schönen Verzierungen und einem weißen Etikett steht in einer Holzkiste. Gefüllt ist sie mit rötlich-braunem Wodka.

Saska Rose – Marmelade zum Trinken

Wer den besonderen Geschmack sucht, den wird Saska Rose definitiv in Wallung bringen. Relativ neu auf dem Markt setzt diese Spirituose auf eine in Deutschland kaum bekannte bzw. beliebte Geschmacksrichtung, nämlich Heckenrose, auch Hundsrose oder Hagrose genannt. Wetten, dass du davon noch nie etwas gehört hast?! Dann lies unbedingt hier weiter!

Eine transparente Glasflasche mit silbernem Etikett und Deckel. Sie steht in einer Holzkiste und wird von einer eingravierten Frau verziert.

Biała Dama Wodka – Die alte, weiße Dame der Wodkawelt

Nicht jede Spirituose kann von sich selbst behaupten, dass sie schon vor der Industrialisierung getrunken wurde oder die Französische Revolution „miterlebt“ hat. Biała Dama Wodka aber darf das. Denn dieser Wodka wird bereits seit 1764 hergestellt und ist trotzdem heute in der Moderne angekommen. Erfahre, warum Biała Dama schon lange mehr ist als ein Geheimtipp.

Eine Glasflasche mit goldener Schrift und goldfarbenen Wodka. Sie steht in einer Holzkiste.

Dębowa Golden Oak – Der Naturbursche unter den polnischen Wodkas

Es gibt wenig Wodkas, die ein solches Mysterium um sich machen wie Dębowa Golden Oak. Auch wenn die meisten Wodkaliebhaber die auffallenden Wässerchen der Dębowa-Reihe kennen, weiß so gut wie niemand, wie genau sie hergestellt werden. Betriebsgeheimnis. Wir nähern uns dem Thema trotzdem. Erfahre hier, was Dębowa so interessant macht.

Eine Glasflasche mit braunem Wodka steht in einer Holzkiste. Die Flasche ziert ein handgeschriebenes Etikett und ein Goldmedaillen-Aufkleber.

Original Aged Miodula Presidential Blend – Der „Präsidentenwodka”

Die Getränkeauswahl ist für die Organisation einer guten Party das wichtigste Thema überhaupt. Je besser die Party, umso besser die Spirituosen. Hast du dich mal gefragt, was Angela Merkel eigentlich serviert, wenn hoher Besuch aus dem Ausland ansteht? Bei polnischen Staatsgästen kann man sich zumindest ziemlich sicher sein, dass es Original Aged Miodula Presidential Blend […]

Eine transparente Glasflasche mit weißem Etikett, steht in einem Holzkasten.

Luksusowa Wodka – Der „Belvedere” der 20er Jahre

Die große Zeit des Wodkas waren die wilden 1920er Jahre, als Europas Jugend zum Charleston tanzte. In den „Goldenen Zwanzigern“ floss das Geld… und mit ihm der Wodka. Wollten Pariser oder Berliner es krachen lassen, tranken sie das osteuropäische Wässerchen. Einer der damals beliebtesten war Luksusowa Wodka. Erfahre hier sein Erfolgsgeheimnis.

Die Wodkaflasche steht in einem Regalfach. Sie hat ein weiß-grünes Etikett und einen roten Deckel.

Soplica Haselnuss – Nuss trifft Wodka

Dass eine Spirituose nahezu jedem schmeckt, kommt relativ selten vor. Behauptet man das von Soplica Haselnuss, hat man aber nicht mal übertrieben, denn dieser Wodkalikör ist ein echtes Phänomen.

Stolichnaya Elit – der Überflieger

Grey Goose, Beluga, Belvedere,… Die Formel 1 der Wodkawelt ist teuer und luxuriös. Dies ist zwar nicht jedermanns Geschmack und manche bevorzugen mehr Craft als Marketing. Trotz alledem wird bei den großen Marken oft auch große Qualität geboten. In diesem Feld möchte auch Stolichnaya Elit mitspielen – eine Sonderedition des Klassikers und alten Genossen Stolichnaya. […]

Feuer&Wasser – Rammstein Wodka

Die Musikbranche ist auch nicht mehr, was sie einmal war. Nachdem sich mit Aufnahmen kaum noch der Rockstarstatus herstellen bzw. aufrecht erhalten lässt, bedarf es eines ausgefuchsten Marketings, um noch gerade so über die Runden zu kommen. Und so machen manche T-Shirts, andere Wodka. Seit wann genau Rammstein den Vodka “Feuer&Wasser” herstellen lässt, wissen wir […]

Puschkin Vodka – ein Wodka für die Party

Hier beim Wodkablog legen wir viel Wert auch Qualität und das Exotische. Wir haben schon Wodkas mit Alkohol auf Basis von Quinoa, Trauben, Zuckerrüben, besonderen Getreidesorten usw. getestet. Aber, sehen wir der Tatsache ins Auge, meistens wird es eine der großen Marken die weit verfügbar sind. In diesem Sinne haben wir neuerlich wieder einmal eine […]

Cocaine Vodka – der Euphorische

Wodka ist oft ein Witz: Skorpione, Penis-Chillis, Feuerlöscher, … was haben wir nicht alles schon gesehen und getrunken. Aber das bedeutet natürlich nicht, das im neuen Jahr 2017 damit Schluss sein soll! Deshalb legen wir gleich zu Beginn einen nach: Cocaine Vodka! Welch euphorisches Erlebnis! Die Geschichte mit der Coca Pflanze Wie kommt also der […]

Amundsen Vodka – Schein-Norweger

Der große Entdecker Roald Amundsen soll bekanntlich der erfolgreichste Entdeckungsreisende in Arktis und Antarktis gewesen sein. Es ist umstritten, aber wahrscheinlich hat er als erster sowohl Süd- als auch Nordpol bereist. 1928 kam er bei einem Rettungsflug tragisch ums Leben…UND es gibt einen Wodka, der seinen Namen trägt: Amundsen Vodka. Ein kleiner Schwindler Wir haben […]

Czar’s Original Vodka – der Richtige

Schon vor einiger Zeit haben wir einen Wodka aus Russland bzw. St. Petersburg getestet, der in jeglicher Hinsicht abräumt. Der Czar’s Imperial Gold Vodka hat 5 Sterne bekommen. Heute haben wir nun nach langem Suchen das etwas “einfachere” Geschwister, den Czar’s Original Vodka, in der Verkostung. Sehr klassisch Es ist nicht einfach, etwas über diesen […]

Zytnia Wodka – Immer wieder Polen

Die Vielfalt an polnischem Wodka ist immer wieder beeindruckend. Große Marken wie Wyborowa oder Zubrowka sind weltbekannt, aber auch Raritäten finden wir immer wieder und schätzen sie sehr. In diesem Test geht es um Zytnia Wodka, einem Vertreter der mittleren Preisklasse. Kleines Marketing Der Auftritt von Zytnia fällt recht moderat aus. Die Flasche ist sehr […]

Christiania Vodka – Der Stolz Norwegens

Christiania ist nicht nur ein berühmter Stadteil der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Es gibt auch einen Wodka, der aber eher im norwegischen Umfeld angesiedelt ist. Die Message ist “Ultra Premium” und “the World’s smoothest Vodka”. Das haben wir uns genauer angesehen. Minimalismus Minimalismus sind wir ja vom Design skandinavischer Wodkaflaschen gewohnt. Aber Christiania Vodka hebt alles […]

Purity Vodka – Schwedisches Reinheitsgebot

Inwiefern und wie genau sich die Anzahl der Destillationen und des Filterns auf den Geschmack von Wodka auswirken ist höchst umstritten. Nach der Verkostung unzähliger Wodkas können wir jedenfalls bestätigen, dass die Tatsache ob ein Wodka 3, 5, oder 8 mal gefiltert worden ist für sich genommen keinerlei Implikationen hat. Das Gesamtprodukt zählt. Dennoch treibt Purity […]

Minskaya Kristall – Premium Weißrusse

Weißrussland, oder Belarus geht in der Wahrnehmung der Westeuropäer immer etwas unter. Dies verwundert gerade in Bezug auf Wodka. Schließlich war die 1893 von den Brüdern Yankel Rakaushchyk und Zelman Rakaushchyk gegründete Destillerie Minsk Kristall die älteste Destillerie der früheren Sowjetunion. Wer auf soviel Geschichte verweisen kann und immer noch auf dem Markt ist, der muss was können. […]

Khortytsa Platinum Vodka – Glänzende Ukraine

Dass sie in der Ukraine guten Wodka machen können haben wir hier schon öfters festgestellt. Dass dabei auch meistens das Preis-Leistungsverhältnis stimmt verwundert auch nicht besonders. Heute nehmen wir uns Khortytsa Platinum vor und können schon jetzt verraten: Wer kann darf gerne zuschlagen. Außen polarisierend Der in Oblast in der Ukraine hergestellte Wodka ist äußerlich […]

Staritsky & Levitsky – Premium Vodka aus der Ukraine

Männerfreundschaften sind immer ein geeignetes Thema um Wodkas zu benennen. Das gilt nicht nur im Westen Europas, sondern auch im Osten: Staritsky Levitsky Premium Reserve Vodka findet man in unseren Breiten zwar selten, aber immerhin doch ab und zu. Schließlich ist der Weg aus der Ukraine ein weiter. Design Das Design osteuropäischer Wodkas kann manchmal […]

Khlibnyi Dar – die Brotgabe

Wodka ist manchmal ein sehr seltsames Getränk. Nicht nur, dass sich bei übermäßigem Konsum die seltsamsten Begebenheiten im zwischenmenschlichen Bereich abspielen. Es ist auch beinahe unmöglich, jemals einen Überblick über das Wodkaangebot an sich zu haben. Und auch wenn wir uns beim Wodkablog sehr bemühen, wir lernen nie aus. Das lässt sich kaum besser zeigen […]

Absolut Vanilla – ein bisschen Sommer

Absolut Vodka gehört zu jenen Marken, die sich weltweit am besten verkaufen. Die zum Konzern Pernod Ricard gehörende Marke mit der Heimat Schweden hat sich besonders in der Clubszene etabliert. Kaum eine andere Marke kann auf eine vergleichbare Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Sondereditionen verweisen. Wir haben uns die Absolut Vanilla Edition etwas genauer angesehen. Außen […]

Bulbasch Osobaja – Der “Besondere” aus Belarus

Wodka aus Weißrussland ist bei unseren Tests immer wieder durch das gute Verhältnis zwischen Preis und Leistung aufgefallen. Einerseits weiß man in Belarus offenbar, wie man Wodka herstellt. Andererseits scheint es auch zu Preisen möglich, die das Endprodukt für den Konsumenten besonders interessant machen. Allerdings verfügen viele dieser Marken nicht über den Bekanntheitsgrad, den sie […]