Du liegst im saftigen Grün des Grases und schaust in den Himmel. Nur ein paar Schäfchenwolken ziehen vorbei und Du folgst ihrem luftigen Weg mit deinen Blicken. Welcher Cocktail passt wohl zu dieser sommerlich-leichten, entspannten Stimmung? Vielleicht der Zuckerwatten-Martini?

Zutaten für einen Zuckerwatten-Martini

  • 60ml Zuckerwatten Wodka (erhältlich z.B. von Pinnacle oder Stanislav)
  • 30ml Ananassaft
  • 30ml Cranberrysaft
  • ein Schuss Grenadine
  • Crushed Ice
  • Zuckerwatte

Zubereitung des Zuckerwatten-Martinis



Den Shaker mit Eis, Wodka, Saft und Grenadine füllen. Gut shaken!

Den Cocktail nun in ein Martiniglas abseihen.

Abschließend garnierst Du den Cocktail noch mit etwas Zuckerwatte und schon ist er fertig zum Servieren. Bei diesem einfachen aber genialen Cocktail kommt sofort die gewünschte Sommerstimmung auf!