Arktis Premium Vodka von Netto wird dieses Wochenende bei uns einläuten. Spontan haben wir uns für diesen Vodka entschieden. Es muss ja nicht immer Aldi oder Lidl sein.

Eiskalt genießen, heiße Partys feiern

Jetzt wo wir die Uhren einen Stunde zurück auf die Winterzeit gestellt haben, die tage kürzer un die Nächte länger werden, braucht es eine Stimmungsaufheller, wie den Arktis Premium Vodka. Mit seinen 40 % Alkoholgehalt hat er das Potenzial so manch eiskalte Nacht in eine heiße Partynacht zu verwandeln. Mit gerade mal 4,99 Netto gehört er mit zu den günstigeren Vodkas, die es im Supermarkt zu kaufen gibt.  Der Arktis Vodka Premium wurde auch wie der Putinoff fünf Mal destilliert und ist mit dem DLG Silber Preis 2012 prämiert..

Arktis Premium Vodka Flasche vorne

Foto: Arktis Premium Vodka Flasche vorne

Das Design der Flasche erinnert mich an einen Eiswürfel. an den Seiten erhebt sich im Glas der Schriftzug “Vodka”. Das wirkt schon recht edel.

Arktis Premium Vodka hinten

Foto: Arktis Premium Vodka hinten

Auf der Rückseite befinden sich die obligatorischen angaben zum Hersteller ein Warnhinweis über Alkohol in der Schwangerschaft und eine Altersbegrenzung. Im Bild kann man leider nicht erkenne, das sich aus der Glasflasche ein Eisberg erhebt.  Mir gefällt das Styling es ist so schön klar und einfach.

Mein Fazit

Artkis Premium Vodka Deckel Logo

Foto: Artkis Premium Vodka Deckel mit Logo

Der Arktis Premium Vodka ist ein typischer Mischvodka. Am besten schmeckt er mit  einer süßen Cola oder einen frischen Orangensaft. Für die 4,99 € kann man ja auch keine Geschmackserleuchtungen erwarten. Seinen Zweck als Entspanner und Partymacher wird er sicherlich trotz des leicht Terpentin ähnlichen Geschmackes erfüllen. Wa sich heute positiv überrasht hat, ist dass Netto einen Corporate Blog hat, in dem mehre Autoren schreibe, u.a Mario Basler und Christan Henze.

Fakten zum Arktis Premium Vodka

Marke:

Arktis Premium Vodka

Hersteller:

Cavelli GmbH
67550 Worms-Rheindürkheim

Preis:

4,99 €

Vertrieb:

Netto