Nachdem wir uns zu Weihnachten mit besonderen Wodkas für die besonderen Tage beschäftigt haben wollen wir in diesem Beitrag ein paar Wodkas hervorheben, die besonders im Preis-Leistungssegment eine gute Figur machen. Wer das ganz besondere Erlebnis sucht sollte sich bei individuelleren und exotischern Vertretern umsehen. Wer hingegen einfach sein Geld gut anlegen möchte sollte sich folgende Wodkas genauer ansehen:

Lion’s Vodka

lions_1

Der Bayer aus München überzeugt durch seine Machart. Der Alkohol wird war nicht komplett eigenständig hergestellt, aber immerhin verfeinert und nachbearbeitet. Insgesamt entsteht so ein empfehlenswerter Bio-Wodka, der geschmacklich zwar sanft, aber nicht langweilig wirkt. Auch gut als kleiner Geschenk.

Firestarter Vodka

Firestarter_2

Aus Moldawien stammt dieser Wodka, der mit seiner besonderen Aufmachung als Feuerlöscher eine gute Figur macht. Er ist im guten Fachhandel für um die 20 Euro zu bekommen und ist qualitativ anregend, wenn auch etwas zu unspektakulär für die Königsklasse.

Czar’s Vodka

czar_1

Meist nur in Russland oder Osteuropa ist dieser Wodka. Wir lieben ihn aufgrund seiner Ausgewogenheit und Milde und können einen Kauf wärmstens empfehlen. Zudem bleibt er preislich absolut im Rahmen.

Partisan 50%

Partisan50_3

Wer es wissen will, der sollte sich diesen Vertreter genauer ansehen. Vorsichtig, 50 % Alkoholanteil sind sehr hoch und man sollte ihn am besten in Maßen und pur genießen. Partisan wird in Weißrussland produziert und in Deutschland vertrieben.

XXIvek Wodka

xxi_vek

Ebenfalls weit aus dem Osten kommt dieser Wodka, der nach dem 21.Jahrhundert benannt ist. Man findet ihn teilweise in russichen Supermärkten oder in großen Märkten findet. Es ist ein sehr klarer und milder Wodka, der ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis bietet.